„Noten sind positive und negative Pädagogik!“

Besonders die Grünen, aber auch der SPD haben so ihre Zweifel an den Schulnoten wie Thomas Vitzthum in seinem Artikel am 20.02.2017 schreibt auf: https://www.welt.de/politik/deutschland/article113789240/Werden-als-naechstes-die-Schulnoten-abgeschafft.html

Noten gehören zur Schule wie der Tüv-Bericht zum Auto – muss das so sein? Ja, meint Josef Kraus, Präsident des Lehrerverbandes: Ohne Noten sei Leistung nicht messbar. Nein, meint Lehrerin und Buchautorin Sabine Czerny: Noten machten blind gegenüber den individuellen Fähigkeiten der Schüler.“ nachzulesen auf:
http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/schulnoten-sollten-schulen-auf-noten-verzichten-a-981137.html